Drucken

Kerzen verzieren Tipps und Tricks

Kerzen verzieren Tipps und Tricks

Tipps zum Aufbringen der Wachszeichen auf die Kerzen .

 

Kälte vermindert ,

Wärme verstärkt

die Klebekraft des Wachses

Wenn Wachszeichen sich schlecht vom

Trägermaterial lösen lässt ,kurz in den

Kühlschrank legen, dann warten bis sie wieder Zimmertemperatur erreicht haben .

Ist der Raum zu kalt ,Kerze und Wachszeichen mit einem

Föhne erwärmen.

Der Föhn sollte ca. 30 cm Abstand zu den Wachszeichen haben .

Alles was aus Wachsplatten hergestellt wird ,sollte mit Kerzenlack überzogen werden

da die Teile Staub anziehen der nur schwer wieder entfernt werden kann.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: aufbringen
Artikel-Nr.: 1 - A
Hier finden Sie Tipps und Tricks zum Verzieren von Kerzen . Bitte " Prdukt anzeigen " anklicken und bei Bedarf ausdrucken Gerne fügen wir auch Ihre Tipps und Tricks an. Bitte an www.wachspalette@email.de senden.
Kostenloser Basteltipp Bitte selbst ausdrucken
Artikel-Nr.: Tipps und Tricks 1- B
Hier finden Sie Tipps und Tricks zum Verzieren von Kerzen . Bitte " Prdukt anzeigen " anklicken Gerne fügen wir auch Ihre Tipps und Tricks an. Bitte an www.wachspalette@email.de senden.
Kostenloser Basteltipp bitte selbst ausdrucken
Artikel-Nr.: 0
Verarbeitungshinweise : Wenn sich Wachsobjekte schlecht vom Trägermaterial lösen lassen , bitte Packung für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank legen . Im kalten Zustand lassen sich Wachsobjekte leichter vom Trägermatereial lösen.
0,00 *
Bitte selbst ausdrucken
Artikel-Nr.: 00
Abziehbilder : . Im Gegensatz zu den meisten , selbst gedruckten Abziehbildern sind diese Bilder dreifach weiß unterlegt. Sie können direkt auf die Kerze , auch auf farbige Kerzen , aufgebracht werden. Ebenso gut können die Bilder erst auf eine Wachsplatte übertragen werden. Durch die Klebekraft der Wachsplatte, hält das Bild noch besser als direkt auf der Kerze. Gebrauchsanleitung : Kerze mit einem fusselfreien Tuch , oder einem Stück von der Küchenrolle abreiben ,Bild zwei bis drei Minuten ins Wasser legen ,oder unter fließendes Wasser halten. Das Bild vom Trägerpapier auf die Kerze schieben und sofort zurecht rücken. Jetzt mit einem fusselfreiem Tuch ,oder einem Blatt von der Küchenrolle , trocken reiben. Dabei alle Luftblasen aus dem Bild nach außen weg reiben. Lassen Sie die Kerze mit dem Bild jetzt 24 Stunden stehen. Dann können Sie die Kerze weiter verzieren. Das Bild ist so schon sehr haltbar . Die Haltbarkeit kann noch erhöht werden , wenn man die Kerze zwei bis drei mal in klares , farbloses Wachs tauchen . Wenn Sie diese Möglichkeit nicht haben , können Sie die Kerze , wenn sie fertig dekoriert ist , noch mit Kerzenlack lackieren
0,00 *
Bitte selbst ausdrucken
Artikel-Nr.: lAblösen
Wenn sich Wachsornamente ,Borten usw. schlecht vom Trägermaterial lösen lassen , legen Sie die Packung für einige Minuten in den Kühlschrank . Meist lässt sich das ornament dann schon leicht ablösen. Zum Aufbringen auf die Kerze muss das Wachsornament wieder Zimmertemperatur erreicht haben. Kälte verringert die Klebekraft , Wärme erhöht sie. Eine weitere Möglichkeit ist das Abheben mit einem Cutter ( Teppichmesser ) Die Klinge zwischen Trägermaterial und Wachsornament ,mit Druck auf das Trägermaterial ,schieben und das Objekt vollständig vollständig unterfahren.
Artikel-Nr.: Wachszeichen

Tipps zum Aufbringen der Wachszeichen auf die Kerzen .

 

Kälte vermindert ,

Wärme verstärkt

die Klebekrft des Wachses

Wenn Wachszeichen sich schlecht vom

Trägermaterial lösen lässt ,kurz in den

Kühlschrank legen, dann warten bis sie wieder Zimmertemperatur erreicht haben .

Ist der Raum zu kalt ,Kerze und Wachszeichen mit einem

Föhne erwärmen.

Der Föhn sollte ca. 30 cm Abstand zu den Wachszeichen haben .

Alles was aus Wachsplatten hergestellt wird ,sollte mit Kerzenlack überzogen werden

da die Teile Staub anziehen der nur schwer wieder entfernt werden kann.

* Bruttopreis ., zzgl. Versand